Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
www.laendlejob.at

Zimmerer/Poliere (m/w) für das größte Holzhybrid-Bürogebäude in Deutschland-Berlin

Vorarlberg | Anzeigen-ID: 2325485
Dieses Jobangebot ist vor 11 Tagen ausgelaufen
Wer weiter blickt, sieht mehr. Für Projekte, die auf jeder Ebene überzeugen. Für Ideen, die bestehen. Für den Bereich Generalunternehmerbau Vorarlberg suchen wir zur eigenverantwortlichen Abwicklung von Projekten einen

 

Zimmerer/Poliere (m/w) für das größte Holzhybrid-Bürogebäude in Deutschland-Berlin

  Bregenz, Österreich

Ihre Aufgaben

  • Aufgabe 01
  • Aufgabe 02
  • Aufgabe 03
  • Aufgabe 04
  • Aufgabe 05

Ihr Profil

  • Anforderung 01
  • Anforderung 02
  • Anforderung 03
  • Anforderung 04
  • Anforderung 05

Unser Angebot

Hochqualifizierte und engagierte Mitarbeiter machen uns zu dem, was wir sind. Als eines der erfolgreichsten Bauunternehmen Österreichs ist es unsere Aufgabe, die besten Rahmenbedingungen zu schaffen. Denn nur wer sich wohl fühlt, kann sich frei entfalten. Neben einer vorbildlichen Führungsqualität, interessanten Projekten und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen für diese Position ein Mindestgehalt ab € 42.000,-- brutto/Jahr. Eine marktkonforme Überbezahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist ausdrücklich gegeben.
Kontakt anzeigen

Kontakt

Rhomberg Gruppe

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Bauhelfer

Maschinenring Oberland


Bezirk Bludenz, Montafon


Leiter Bauprojekte (m/w)

WILHELM AG

Bau – Ihre Leidenschaft Unser...
Liechtenstein


WIR SUCHEN SERVICETECHNIKER

VN Anzeige

KIBERNETIK: WIR SUCHEN SERVICETECHNIKER
Schweiz (grenznah)


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt

Info

Rhomberg Bau GmbH
Rhomberg Bau GmbH

Mariahilfstraße 29, 6900 Bregenz

http://www.rhomberg.com

Im Bauen zu Hause Im Geschäftsbereich Bau ist die Rhomberg Gruppe als Komplettanbieter tätig und bietet Lösungen und Leistungen für alle Phasen im Lebenszyklus von öffentlichen und privaten Gebäuden. Dieser ganzheitliche Zugang stellt nicht nur eine Optimierung von Kundennutzen und Lebenszykluskosten...

weiterlesen >>