www.laendlejob.at

Fachbereichsleitung ifs Sozialpsychiatrische Intensivbetreuung Tirol

Vorarlberg (Vorarlberg, Österreich)
Dieses Jobangebot endet in 4 Tagen Anzeigen-ID: 2535824
ifs-head-img

Sie sind auf der Suche nach einer sinnstiftenden Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Das Institut für Sozialdienste (ifs) Vorarlberg ist ein fest etabliertes und dennoch innovatives soziales Dienstleistungsunternehmen mit über 500 Mitarbeitenden. Im Rahmen unseres umfangreichen Beratungs- und Betreuungsangebots unterstützen, helfen und begleiten wir Menschen in herausfordernden psychischen und sozialen Situationen sowie in akuten Lebenskrisen.

Fachbereichsleitung ifs Sozialpsychiatrische Intensivbetreuung Tirol

Im Zuge eines Leitungswechsels suchen wir eine

 

Fachbereichsleitung

ifs Sozialpsychiatrische Intensivbetreuung Tirol Einzelbetreuung

Beginn nach Vereinbarung, 30-39 Wochenstunden, Dienstort Imst

 

Sie suchen nach einer neuen Herausforderung und sind motiviert, als Führungskraft das Team der ifs Sozialpsychiatrischen Intensivbetreuung Tirol Einzelbetreuung anzuleiten, dieses Angebot gemeinsam zu gestalten und weiterzuentwickeln. Ihnen ist die gesunde Entwicklung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) und psychiatrischen Erkrankungen ein besonderes Anliegen. Sie haben Erfahrungen in der professionellen Begleitung im Bereich Wohnen und möchten diese in einem Angebot im 1:1 und Gruppen-Setting einbringen. Eine starke Präsenz sowie eine klare, wertschätzende und verständnisvolle Haltung gegenüber den Klient:innen und dem Team zeichnen Sie aus. Sie sind fachlich versiert und können so gemeinsam mit dem Team Bedürfnisse erkennen, Beziehungsarbeit ermöglichen und sowohl den Alltag als auch Krisen kreativ und lösungsorientiert meistern.

 

Was erwartet Sie?

  • Fachliche und organisatorische Leitung des Fachbereichs in den hierfür definierten Aufgabenschwerpunkten
  • Teamführung und Coaching der Mitarbeiter:innen sowie Personalauswahl und -entwicklung
  • Strukturelle Weiterentwicklung des Angebots, auch in Kooperation und Absprache mit der Fachbereichsleitung des Standorts in Karrösten
  • Budget-, Controlling- und Qualitätsverantwortung sowie administrative Aufgaben
  • Management von operativen Krisen

Was erwarten wir?

  • Abgeschlossene psychosoziale Ausbildung
  • Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung, Leitungserfahrung von Vorteil
  • Persönlichkeit mit Engagement und Vorbildfunktion
  • Interesse an der Autismus-Spektrum-Störung, Erfahrung in multifunktioneller Fördertherapie (Muchitsch) von Vorteil
  • Planungs-, Organisations- und Controlling-Kompetenz
  • Übernahme von Urlaubs- und Krankenstandvertretungen auf Fachbereichsleitungsebene

Was bieten wir als Arbeitgeber?

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde und sinnstiftende Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Begleitung und Unterstützung in der Startphase, Kooperation mit der bestehenden Fachbereichsleitung des Standorts in Karrösten sowie Integration in ein Fachteam
  • Selbstständiges Arbeiten und viele Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Sabbatical, Supervision sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Benefits

Monatliches Mindestbruttogehalt laut Kollektivvertrag des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesens, zuzüglich Leitungszulage

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

Mag. Elisabeth Kern, ifs Inklusion und Selbstbestimmung

E-Mail

www.ifs.at

Zurück zur Ergebnisseite
Arbeitgeberscore

Basierend auf 0 Bewertungen
Kontakt anzeigen

Kontakt

Institut für Sozialdienste

Alle Jobs dieser Firma
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren