Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
www.laendlejob.at

SachbearbeiterIn im Bereich Geldwäschebekämpfung

Bezirk Bregenz | Anzeigen-ID: 2334747
Dieses Jobangebot ist vor 306 Tagen ausgelaufen
Gegründet von Friedrich Wilhelm Raiffeisen, gelebt von unseren einzigartigen Mitarbeitern in einem starken Mit.Einander.

Werden Sie ein Teil davon und bewerben Sie sich für unser Team in der Abteilung AML als:
SachbearbeiterIn im Bereich Geldwäschebekämpfung
Ihre Hauptaufgaben:
  • Das zentrale Ziel der Abteilung Geldwäschebekämpfung ist, den Missbrauch des Finanzmarktes und des Finanzsystems, durch Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung, zu verhindern. Im Grundsatz sind Sie also mitverantwortlich für die Einhaltung der entsprechenden Sorgfaltspflichten und gesetzlichen Normen.
  • Sie monitoren, mit entsprechender EDV-Unterstützung, verschiedenste Transaktionen (z.B. Überweisungen). Werden Auffälligkeiten erkannt, schreiten Sie ein und stellen Nachforschungen an.
  • Sie überwachen Hochrisikogeschäfte. Dazu ist es notwendig, dass Kundendaten ständig aktualisiert werden. Informationen dazu erhalten Sie von Ihren Kollegen aus der Kundenbetreuung oder z.B. durch einen Firmenbuchauszug.
  • Wenn Sie möchten, führen Sie nach entsprechender Einarbeitung und dem Erwerb der notwendigen Fachkompetenz, Schulungen für Raiffeisenmitarbeiter zum Thema Geldwäschebekämpfung durch.
Unsere Anforderungen:
  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung hilft Ihnen dabei, die grundlegenden Aufgaben im Bankgeschäft zu verstehen (z.B. mit dem Erhalt eines FiRi-Zertifikates).
  • Sie haben bereits erste Berufserfahrung gesammelt. Idealerweise waren Sie mit verantwortungsvollen Aufgaben beschäftigt, die eine analytische und präzise Arbeitsweise voraussetzen.
  • Sie sind gut organisiert. Auch wenn es darum geht, sich in neue Themenbereiche einzuarbeiten. Sie lernen rasch und bilden sich gerne weiter.
  • Ihre hohe IT-Affinität ermöglicht Ihnen einen souveränen Umgang mit gängigen Programmen (Word, Excel, PPT) und ein zügiges Einarbeiten in neue Systeme.
Unsere Gehaltsbandbreite beginnt bei einem Mindestjahresbruttoentgelt von 29.600,00 EUR.
Ihre Kontaktperson
Katharina Huber, BA MA,
T: +43 5574 405- 487 wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Zurück zur Ergebnisseite
Firmen-Benefits
Kontakt anzeigen

Kontakt

Raiffeisenbankengruppe Vorarlberg