Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
www.laendlejob.at

Projektkoordinator Global HR

Vorarlberg | Anzeigen-ID: 2426359
Dieses Jobangebot ist vor 3 Tagen ausgelaufen

Projektkoordinator Global HR

In der Rhomberg Sersa Rail Group arbeiten Menschen verschiedenster Herkunft, Sprachen und Professionen. Und sie arbeiten gerne bei Rhomberg Sersa. Vielleicht deshalb, weil wir weltweit für unsere Leistungen anerkannt sind. Vielleicht auch, weil wir zwar global tätig sind, einander aber trotzdem nahestehen. Ganz sicher aber, weil unsere Arbeit Sinn macht. Weil wir unser Wachstum mit den Bedürfnissen der Menschen und der Umwelt in Einklang bringen wollen.

Ihre Aufgaben

  • Professionelles Projektmanagement für die globalen HR Projekte.
  • Zentrale Koordinationsstelle für die Erfassung der Projektbedürfnisse.
  • Bindeglied mit starker Kommunikation mit dem Global Head of HR sowie projektrelevanten Ansprechpartnern in allen Märkten und auf allen Ebenen.
  • Steuern sämtlicher Aktivitäten bis hin zum erfolgreichen Roll-Out des jeweiligen Projekts.
  • Gestalten und Umsetzen von globalen Prozessen und Schnittstellen.
  • Projektupdate und regelmäßiges Abstimmen mit Projektverantwortlichen in den Märkten und auf allen Ebenen.
  • Erstellen und Verfolgen des Zeitplans und der gesetzten Meilensteine.
  • Sicherstellen des Informationsflusses zum Global Head of HR, dem Steering Committee sowie den Projektverantwortlichen des jeweiligen Projekts.
  • Durchführen von Schulungen / Webinaren
  • Change Manager bei Veränderungsprozessen und Einsatz als Mediator bei Konflikten
  • Einbringen von neuen Ideen zur Weiterentwicklung der globalen HR Organisation
  • Administratives Tagesgeschäft (projektbezogene Themen, Unterstützung Global Head of HR, usw.)

Ihr Profil ​​​​​​​

  • Weitreichendes HR-Know-How und mehrjährige Berufserfahrung in der HR-Arbeit
  • Projektmanagementerfahrung in vergleichbarer Position
  • Vertrautheit mit der Funktionalität von Personalsystemen
  • IT-Affinität und ausgeprägtes Prozessverständnis
  • Faible für HR-Trends und Digitalisierung
  • Vertrauenswürdige, empathische und serviceorientierte Persönlichkeit, Teamplayer
  • Organisationstalent, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise sowie Ergebnisorientierung
  • Hands-On Mentalität
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Wir bieten Ihnen für diese Position ein Mindestgehalt ab € 38.000,00 brutto/Jahr. Selbstverständlich ist eine marktkonforme Überbezahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung ausdrücklich gegeben. Es erwarten Sie darüber hinaus spannende Herausforderungen in Ihrem Aufgabengebiet, ein hervorragendes Arbeitsklima und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Zurück zur Ergebnisseite
Kontakt anzeigen

Kontakt

Rhomberg Bahntechnik GmbH