Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
www.laendlejob.at

Mobbing-Koordinationsstelle mit einem Beschäftigungsausmaß von 50 - 100%.

Bezirk Bregenz (Bregenz, Österreich)
Dieses Jobangebot ist vor 13 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2542309

Wir suchen für den pädagogischen Bereich der Bildungsdirektion für Vorarberg eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für die

Mobbing-Koordinationsstelle

mit einem Beschäftigungsausmaß von 50 - 100%.

Jetzt Online bewerben

Im pädagogischen Dienst der Bildungsdirektion für Vorarlberg werden die pädagogisch-fachlichen Angelegenheiten und das Schulqualitätsmanagement geregelt. Mobbing vorzubeugen, nachhaltig zu unterbrechen und die Menschen dafür zu sensibilisieren ist ein gesellschaftspolitisch relevantes Thema, welches durch die Mobbing-Koordinationsstelle bearbeitet wird.
 

Ihre Aufgaben:

  • Anlaufstelle bei Fragen- und Problemstellungen im Bereich Konflikt und/oder Mobbing
  • Unterstützung der Schulleitung, die mit dem Unterstützungspersonal vor Ort (Schulpsychologie, Schulsozialarbeit, Päd. Beratung) die weitere Bearbeitung klärt
  • Information und Beratung zu Präventionsmaßnahmen
  • Vermittlung von Gewalt- und Mobbingpräventionsworkshops für Schulen
  • Fortbildung in Abstimmung mit LPD und PHV für Lehrpersonen sowie Systempartner/-innen zum Thema Mobbing (Prävention, Intervention)
  • Themenbezogene Sensibilisierung und Unterstützung bei der entsprechenden Öffentlichkeitsarbeit der Bildungsdirektion für Vorarlberg

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im psychosozialen Bereich, vorzugsweise in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik, Psychologie oder Psychotherapie (mind. 180 ECTS)
  • Beratungs- und Interventionskompetenz im Bereich Konflikt und/oder Mobbing
  • Hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz
  • Handlungskompetenz in komplexen Systemen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 07. Juli 2024 online über www.vorarlberg.at/stellenangebote. Herr Manuel Fischer, BA, T +43 5574 511 20416, freut sich über Ihre Bewerbung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen.

Die Stelle ist in Gehaltsklasse 13 eingereiht. Bei Nachweis der erforderlichen Ausbildung und einschlägigen Berufserfahrung beträgt das Mindestgehalt € 4.675,67 (bei 100%) . Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Landesbedienstetengesetzes 2000 über die Anrechnung von besonders geeigneter Berufserfahrung erhöhen.

Zurück zur Ergebnisseite
Arbeitgeberscore

4.4 von 5

Basierend auf 15 Bewertungen
Firmen Benefits
childcare.svg Kinder-
betreuung
public-transport.svg Verkehrs-
anbindung
free-parking.svg Parkplatz
coaching-education.svg Weiterbildung
healthcare.svg Gesundheits-
vorsorge
snacks.svg Snacks
Kontakt anzeigen

Kontakt

Amt der Vorarlberger Landesregierung

Alle Jobs dieser Firma
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren
AH Personal-Architektur GmbH & Co KG
AH Personal-Architektur GmbH & Co KG