Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
www.laendlejob.at

Leitung ifs Wohngemeinschaft Hörbranz

Bezirk Bregenz (Gemeinde Hörbranz, Österreich)
Dieses Jobangebot ist vor 14 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2532594
ifs-head-img

Sie sind auf der Suche nach einer sinnstiftenden Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Das Institut für Sozialdienste (ifs) Vorarlberg ist ein fest etabliertes und dennoch innovatives soziales Dienstleistungsunternehmen mit über 500 Mitarbeitenden. Im Rahmen unseres umfangreichen Beratungs- und Betreuungsangebots unterstützen, helfen und begleiten wir Menschen in herausfordernden psychischen und sozialen Situationen sowie in akuten Lebenskrisen.

Leitung ifs Wohngemeinschaft Hörbranz

Reichen Sie jungen Menschen eine unterstützende Hand!

Im Zuge eines geplanten Leitungswechsels suchen wir eine Leitung.
 

nach Vereinbarung, 35 Wochenstunden
 

Sie suchen nach einer neuen Herausforderung und sind motiviert, als Führungskraft das Team der ifs Wohngemeinschaft Hörbranz anzuleiten. Gemeinsam mit diesem gestalten Sie das stationäre Angebot für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Ihr Anliegen ist es, jungen Menschen nach deren Flucht aus der Heimat einen sicheren Ort und Halt zu geben, sodass diese Fuß fassen und sich neu orientieren können. Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen mit Fluchthintergrund und kennen deren spezifische Bedürfnisse. Eine starke Präsenz sowie eine klare und wertschätzende Haltung gegenüber den Jugendlichen und dem Team zeichnen Sie aus. So können Sie gemeinsam mit dem Team Beziehungsarbeit ermöglichen und sowohl den Alltag als auch Krisen kreativ und lösungsorientiert meistern.

 

Was erwartet Sie?

Sie übernehmen die fachliche und organisatorische Leitung der Wohngemeinschaft mit den hierfür definierten Aufgabenschwerpunkten:

  • Teamführung und Coaching der Mitarbeiter:innen
  • Personalauswahl, -führung und -entwicklung
  • Strukturelle Weiterentwicklung des Angebotes
  • Budget-, Controlling- und Qualitätsverantwortung sowie administrative Aufgaben
  • Krisenmanagement

 

Was erwarten wir?

  • Abgeschlossene psychosoziale Ausbildung: (Sozial-)Pädagogik, Sozialarbeit, Psychologie bzw. vergleichbare Ausbildungen
  • Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung, Leitungserfahrung von Vorteil
  • Persönlichkeit mit Engagement und Vorbildfunktion, Ausbildung zu „Neue Autorität“ von Vorteil
  • Freude an der Vernetzung und Kooperation mit dem Ziel einer gelingenden Integration
  • Planungs-, Organisations- und Controlling-Kompetenz
  • Übernahme von Urlaubs- und Krankenstandvertretungen auf Fachbereichsleitungsebene

 

Was bieten wir als Arbeitgeber?

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde und sinnstiftende Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Selbstständiges Arbeiten, viele Mitgestaltungsmöglichkeiten sowie Integration in ein Fachteam
  • Sabbatical, Supervision sowie attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Benefits
  • Monatliches Mindestbruttogehalt laut Kollektivvertrag des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesens, zuzüglich Leitungszulage

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung
Mag. Annette Heinzle MPH
ifs Kinder-, Jugend- und Familiendienste
E-Mail
www.ifs.at

Zurück zur Ergebnisseite
Arbeitgeberscore

Basierend auf 0 Bewertungen
Kontakt anzeigen

Kontakt

Institut für Sozialdienste

Alle Jobs dieser Firma