Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
www.laendlejob.at

Expertin oder Experte für Schutzwasserbau mit einem Beschäftigungsausmaß von 100%

Bezirk Bregenz (Bregenz, Österreich)
Dieses Jobangebot ist vor 14 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2541630

Wir suchen für den Fachbereich Schutzwasserbau und Gewässerentwicklung der Abteilung Wasserwirtschaft in Bregenz eine/einen

Expertin oder Experte für Schutzwasserbau

mit einem Beschäftigungsausmaß von 100%.

Jetzt Online bewerben

Das Team des Fachbereiches Schutzwasserbau und Gewässerentwicklung hat 14 Mitarbeitende. Es ist zuständig für das Projektmanagement und die Oberbauaufsicht bei Hochwasserschutz- und Renaturierungsprojekten, für die Erstellung von wasserbautechnischen Gutachten, die Aufsicht über den Zustand der Gewässer. Gemeinsam mit allen 75 Mitarbeitenden der Abteilung Wasserwirtschaft kümmern wir uns um den guten Umgang mit unseren Wasserressourcen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Projektmanagement und fachliche Begleitung für die Erstellung von Gefahrenzonenplänen, sowie Schutzwasserbau- und Renaturierungsprojekten
  • Oberbauleitung bei der Ausführung von Schutzwasser- und Renaturierungsmaßnahmen
  • Sachverständigentätigkeit im Bereich Wasserbau und Gewässerschutz mit Schwerpunkt Schutzwasserbau
  • Beratung von Privaten, Gemeinden und Wasserverbänden in wasserbautechnischen Angelegenheiten
  • Mitarbeit bei Hochwasserereignissen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes für die Stelle relevantes Hochschulstudium (mind. 240 ECTS). Das geforderte Ausbildungsniveau kann beispielsweise auch durch HTL-Matura mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung nachgewiesen werden.
  • Mehrjährige für die Stelle relevante Berufserfahrung
  • Kenntnisse in CAD, GIS und wasserbautechnischen Modellrechnungen von Vorteil
  • Österreichische Staatsbürgerschaft
  • Entscheidungskompetenz und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ausgeprägte Team- Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit, sowie Durchsetzungsvermögen

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 14. Juli 2024 online über www.vorarlberg.at/stellenangebote. Frau Mag.a Michaela Schmid, T +43 5574 511 20419, freut sich über Ihre Bewerbung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen.

Die Stelle ist in Gehaltsklasse 15 eingereiht. Bei Nachweis der erforderlichen Ausbildung und einschlägigen Berufserfahrung beträgt das Mindestgehalt € 5.366,38. Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Landesbedienstetengesetzes 2000 über die Anrechnung von besonders geeigneter Berufserfahrung erhöhen.

Zurück zur Ergebnisseite
Arbeitgeberscore

4.4 von 5

Basierend auf 15 Bewertungen
Firmen Benefits
childcare.svg Kinder-
betreuung
public-transport.svg Verkehrs-
anbindung
free-parking.svg Parkplatz
coaching-education.svg Weiterbildung
healthcare.svg Gesundheits-
vorsorge
snacks.svg Snacks
Kontakt anzeigen

Kontakt

Amt der Vorarlberger Landesregierung

Alle Jobs dieser Firma