Amt der Vorarlberger Landesregierung
Neue Jobs per E-Mail

Amt der Vorarlberger Landesregierung

  • Römerstraße 15
    6900 Bregenz
    Österreich
  • Telefon: 05574/511-20406
  • Mitarbeiter: 2000

Firmen Benefits
childcare.svg Kinder-
betreuung
public-transport.svg Verkehrs-
anbindung
free-parking.svg Parkplatz
coaching-education.svg Weiterbildung
healthcare.svg Gesundheits-
vorsorge
snacks.svg Snacks

5 offene Jobs bei Amt der Vorarlberger Landesregierung

Amt der Vorarlberger Landesregierung

Servicetechnikerin oder Servicetechniker Elektrotechnik

<p>Wir suchen f&uuml;r die&nbsp;<strong>Abteilung Stra&szlig;enbau&nbsp;</strong>des Amtes der Vorarlberger Landesregierung am&nbsp;<strong>St&uuml;tzpunkt R&ouml;this</strong>&nbsp;eine/einen</p> <p><span style="color:#ed1b24"><span style="font-size:20pt"><strong>Servicetechnikerin oder Servicetechniker Elektrotechnik</strong></span></span></p> <p style="text-align:right"><strong><em><a href="http://stellenangebote.vorarlberg.at/?Job=2618"><span style="color:#ed1b24">Jetzt Online bewerben</span></a></em></strong></p> <p>&nbsp;</p> <p>Unser Team von zw&ouml;lf Personen betreut die elektrotechnischen Anlagen an Landesstra&szlig;en. Wir planen Neuanlagen, Umbauten und Instandsetzungen bestehender Anlagen und setzen diese mit unseren Partnern in der Elektrotechnik um. Auch die Instandhaltung und Sicherstellung des laufenden Betriebes der Anlagen ist ein wichtiger Bereich unserer Aufgaben.</p> <p style="text-align:right">&nbsp;</p> <p><strong>Ihre Aufgaben</strong></p> <ul> <li>Wartungen und Inspektionen von mechanischen, elektrifizierten und maschinellen Einrichtungen (zB Verkehrslichtsignal-, Tunnel‐, Pump‐, Beleuchtungsanlagen)</li> <li>Instandsetzung (Behebung von St&ouml;rungen und Sch&auml;den) von Systemteilen elektrifizierter&nbsp;und maschineller&nbsp;Einrichtungen</li> <li>Mitarbeit und Kontrolle bei von Fremdfirmen durchgef&uuml;hrten Wartungsarbeiten und Neubaut&auml;tigkeiten</li> <li>Bereitschaftsdienste (zB St&ouml;rungsbehebungen au&szlig;erhalb der Dienstzeiten)</li> </ul> <p><br /> <strong>Ihr Profil</strong></p> <ul> <li>Abgeschlossene Meisterpr&uuml;fung oder h&ouml;here Schule mit Matura im technischen Bereich oder&nbsp;andere relevante Ausbildung&nbsp;z.B. Lehre im elektrotechnischen Bereich, kombiniert mit mehrj&auml;hriger einschl&auml;giger Berufserfahrung.</li> <li>Mehrj&auml;hrige f&uuml;r die Stelle relevante Berufserfahrung von Vorteil</li> <li>F&uuml;hrerscheine: B erforderlich; BE, C und CE von Vorteil</li> <li>Grundkenntnisse im Umgang mit SPS-Steuerungen und Netzwerktechnik</li> <li>Verl&auml;ssliche, teamf&auml;hige und handwerklich begabte Pers&ouml;nlichkeit</li> </ul> <p><br /> Wir freuen uns &uuml;ber Ihre Bewerbung &uuml;ber&nbsp;<a href="https://vorarlberg.at/-/personal-stellenportal"><span style="color:#ed1b24">www.vorarlberg.at/stellenangebote</span></a>. Gerne beantwortet Frau Mag. Michaela Schmid Ihre Fragen. T <span style="color:#ed1b24">+43 5574 511 20419</span>.<br /> <br /> Wir wertsch&auml;tzen Vielfalt und begr&uuml;&szlig;en daher alle Bewerbungen.<br /> <br /> <span style="font-size:10pt"><em>Die Stelle ist in die Gehaltsklasse 11 eingereiht.&nbsp;Bei Nachweis der erforderlichen Ausbildung und einschl&auml;gigen Berufserfahrung betr&auml;gt der Mindestgehalt &euro;&nbsp; 4.075,66. Das&nbsp;Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Landesbedienstetengesetzes 2000 &uuml;ber die Anrechnung von besonders geeigneter Berufserfahrung erh&ouml;hen.</em></span></p> 2024-02-28 Bezirk Feldkirch (Röthis, Österreich) Bezirk Feldkirch (Röthis, Österreich) vor 29 Tagen
Amt der Vorarlberger Landesregierung

IT-Expertin oder IT-Experte für die Geodateninfrastruktur

<p>Wir suchen f&uuml;r das&nbsp;Landesamt f&uuml;r Vermessung und Geoinformation&nbsp;in&nbsp;Feldkirch&nbsp;eine/einen</p> <p><span style="font-size:16pt"><span style="color:#ff0000"><strong>IT-Expertin oder IT-Experte f&uuml;r die Geodateninfrastruktur</strong></span></span></p> <p>mit einem Besch&auml;ftigungsausma&szlig; von 80-100%.</p> <p style="text-align:right"><strong><em><a href="https://stellenangebote.vorarlberg.at/Job/3327"><span style="color:#ff0000">Jetzt Online bewerben</span></a></em></strong></p> <p>Das Landesamt f&uuml;r Vermessung und Geoinformation (LVG) betreibt als interner Dienstleister das Herzst&uuml;ck der Geographischen Informationssysteme im Amt der Vorarlberger Landesregierung. Sie werden Teil eines motivierten und fachkundigen Teams mit 20 Mitarbeitenden. Knowhow auf dem aktuellen Stand der Technik ist f&uuml;r uns obligat, daher bilden wir uns auch st&auml;ndig weiter.</p> <p><strong>Ihre Aufgaben:</strong></p> <ul> <li>Strategische und operative Prozessoptimierung in der Geodateninfrastruktur (Datenaktualisierung, Qualit&auml;tssicherung, Datenbereitstellung etc.)</li> <li>Entwicklung und Pflege von Web-Anwendungen in einer containerbasierten Umgebung (OpenShift)</li> <li>Betreuung und Weiterentwicklung der automatisierten Softwarebereitstellung</li> <li>Unterst&uuml;tzung bei der schrittweisen Umstellung auf eine (Micro-)Service basierte Softwarearchitektur samt der Einf&uuml;hrung der daf&uuml;r notwendigen Technologien</li> <li>Administration, Wartung und Weiterentwicklung der zentralen Geodatenbanken (postgres/postgis) und anderer Server‐Infrastruktur‐Komponenten vorwiegend auf Basis von Open‐Source‐Produkten</li> </ul> <p><strong>Ihr Profil:</strong></p> <ul> <li>Abgeschlossenes Hochschulstudium (mind. 240 ECTS) im IT-Bereich. Das geforderte Ausbildungsniveau kann auch beispielsweise durch HTL‐Matura mit mehrj&auml;hriger einschl&auml;giger Berufserfahrung nachgewiesen werden.</li> <li>Mehrj&auml;hrige f&uuml;r die Stelle relevante Berufserfahrung</li> <li>Gute Kenntnisse in SQL und Programmiersprachen (wie z.B.&nbsp;Python, Java-Script/HTML/CSS, PHP)</li> <li>Erfahrung in der Administration von Enterprise-Datenbanksystemen</li> <li>Selbst&auml;ndiges, eigenverantwortliches Arbeiten und hohe Probleml&ouml;sungskompetenz</li> </ul> <p>Bitte bewerben Sie sich&nbsp;bis sp&auml;testens 2. Juni 2024&nbsp;online &uuml;ber&nbsp;<a href="https://www.vorarlberg.at/stellenangebote">www.vorarlberg.at/stellenangebote</a>. Frau Mag.a Michaela Schmid, T +43 5574 511 20419, freut sich &uuml;ber Ihre Bewerbung.</p> <p>Wir wertsch&auml;tzen Vielfalt und begr&uuml;&szlig;en daher alle Bewerbungen.</p> <p><span style="font-size:10pt">Die Stelle ist in Gehaltsklasse 16 eingereiht. Bei Nachweis der erforderlichen Ausbildung und einschl&auml;gigen Berufserfahrung betr&auml;gt das Mindestgehalt &euro; 5.749,01 (bei 100%). Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Landesbedienstetengesetzes 2000 &uuml;ber die Anrechnung von besonders geeigneter Berufserfahrung erh&ouml;hen.</span></p> 2024-05-06 Bezirk Feldkirch (Feldkirch, Österreich) Bezirk Feldkirch (Feldkirch, Österreich) vor 21 Tagen
Amt der Vorarlberger Landesregierung

Chemielabortechnikerin oder Chemielabortechniker im Bereich Lebensmitteluntersuchung mit einem Beschäftigungsausmaß von 80-100%.

<p>Wir suchen f&uuml;r die&nbsp;<strong>Abteilung Lebensmitteluntersuchung&nbsp;</strong>des&nbsp;<strong>Instituts f&uuml;r Umwelt und&nbsp;</strong><strong>Lebensmittelsicherheit&nbsp;</strong>in&nbsp;<strong>Bregenz&nbsp;</strong>eine/einen</p> <p><span style="font-size:16pt"><span style="color:#ff0000"><strong>Chemielabortechnikerin oder Chemielabortechniker im Bereich Lebensmitteluntersuchung</strong></span></span></p> <p><span style="color:#ff0000">mit einem Besch&auml;ftigungsausma&szlig; von 80-100%.</span></p> <p style="text-align: right;"><em><strong><a href="http://stellenangebote.vorarlberg.at/?Job=3340"><span style="color:#ff0000">Jetzt Online bewerben</span></a></strong></em></p> <p>Die Mitarbeitenden der Abteilung Lebensmitteluntersuchung f&uuml;hren bei Proben, welche dem Lebensmittelrecht unterliegen (Lebensmittel, Spielzeug, Kosmetika etc.) chemische, mikrobiologische und sensorische Analysen durch. Sie implementieren neue Verfahren, arbeiten mit anderen Abteilungen und Institutionen zusammen und betreiben ein Qualit&auml;tsmanagementsystem auf Basis der ISO/IEC 17025 (Akkreditierung)<br /> &nbsp;</p> <p>Ihre Aufgaben:</p> <ul> <li>Selbstst&auml;ndige, aktive und eigenverantwortliche Durchf&uuml;hrung von ger&auml;teanalytischen Laboruntersuchungen mit Hauptaugenmerk auf HPLC und HPLC-MS, aber auch sensorische Pr&uuml;fungen (Konsistenz, Geruch, Geschmack)</li> <li>Aktive Betreuung und Organisation des Qualit&auml;tsmanagements (Akkreditierungserfordernisse nach ISO/IEC 17025) der Abteilung Lebensmitteluntersuchung</li> <li>Methodenentwicklung und Validierung, Betreuung von Ger&auml;ten und enge Zusammenarbeit mit Experten im Bereich HPLC-Analytik</li> <li>Auswertung von Daten, Einpflegen der Ergebnisse in ein Labormanagementsystem</li> </ul> <p>Ihr Profil:</p> <ul> <li>Abgeschlossenes f&uuml;r die Stelle relevantes Hochschulstudium (mind. 180 ECTS), vorzugsweise im Bereich Chemie&nbsp;</li> <li>Kenntnisse im Bereich analytische Chemie und Qualit&auml;tssicherung&nbsp;von Vorteil</li> <li>Analytisch strukturierte Denkweise sowie&nbsp;genaue und zuverl&auml;ssige Arbeitsweise</li> <li>Flexibilit&auml;t, Begeisterungsf&auml;higkeit f&uuml;r neue Aufgaben und gute Kommunikationsf&auml;higkeit</li> <li>Hohes Ma&szlig; an Verantwortungsbewusstsein und ausgepr&auml;gte Teamf&auml;higkeit</li> </ul> <p>Bitte bewerben Sie sich&nbsp;<strong>bis sp&auml;testens 9. Juni 2024</strong>&nbsp;online &uuml;ber&nbsp;<a href="https://www.vorarlberg.at/stellenangebote">www.vorarlberg.at/stellenangebote</a>. Herr Mag. Markus Winsauer, T +43 5574 511 20418, freut sich &uuml;ber Ihre Bewerbung.</p> <p>Wir wertsch&auml;tzen Vielfalt und begr&uuml;&szlig;en daher alle Bewerbungen.</p> <p><em><span style="font-size:10pt">Die Stelle ist in Gehaltsklasse 13 eingereiht. Bei Nachweis der erforderlichen Ausbildung und einschl&auml;gigen Berufserfahrung betr&auml;gt das Mindestgehalt &euro; 4.675,67 (bei 100%). Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Landesbedienstetengesetzes 2000 &uuml;ber die Anrechnung von besonders geeigneter Berufserfahrung erh&ouml;hen.</span></em></p> 2024-05-24 Bezirk Bregenz (Bregenz, Österreich) Bezirk Bregenz (Bregenz, Österreich) vor 3 Tagen
Amt der Vorarlberger Landesregierung

Expertin oder Experte für überörtliche Raumplanung mit einem Beschäftigungsausmaß von 100%.

<p>Wir suchen f&uuml;r die&nbsp;<strong>Abteilung Raumplanung und Baurecht</strong>&nbsp;des Amtes der Vorarlberger Landesregierung in&nbsp;<strong>Bregenz&nbsp;</strong>eine/einen</p> <p><strong><span style="color:#ff0000">Expertin oder Experte f&uuml;r &uuml;ber&ouml;rtliche Raumplanung</span></strong></p> <p><span style="color:#ff0000">mit einem Besch&auml;ftigungsausma&szlig; von 100%.</span></p> <p style="text-align: right;"><em><strong><a href="http://stellenangebote.vorarlberg.at/?Job=3337"><span style="color:#ff0000">Jetzt Online bewerben</span></a></strong></em></p> <p>Die Abteilung Raumplanung und Baurecht ist im Spannungsfeld unterschiedlichster Raumnutzungsinteressen als Aufsichts- und Planungsbeh&ouml;rde t&auml;tig. Die Landesraumplanung begleitet und gestaltet die r&auml;umliche Entwicklung in Vorarlberg, erarbeitet Planungsempfehlungen und raumbezogene Stellungnahmen, insbesondere zu Landesraumpl&auml;nen. Die Grundlagen hierf&uuml;r bilden die Ziele des Raumplanungsgesetzes und das Raumbild Vorarlberg 2030, das r&auml;umliche Entwicklungsleitbild des Landes.</p> <p>Ihre Aufgaben:</p> <ul> <li>Erarbeitung von&nbsp;raumplanerischen Konzepten und fachliche Begleitung von Untersuchungen zu raumrelevanten Entwicklungen</li> <li>Raumplanerische Begutachtung und Amtssachverst&auml;ndigent&auml;tigkeit bei Fragen von &uuml;ber&ouml;rtlicher Bedeutung</li> <li>Erarbeitung, Bereitstellung und Interpretation von Planungsgrundlagen, insbesondere unter Verwendung des Geografischen Informationssystems (GIS)</li> <li>Initiierung und Begleitung von Regionalentwicklungsprozessen</li> <li>&Ouml;ffentlichkeitsarbeit und Mitwirkung in fachlichen Gremien</li> </ul> <p>Ihr Profil:</p> <ul> <li>Abgeschlossenes Studium der Raum- oder Landschaftsplanung, Geografie oder ein vergleichbares Studium (mind. 240 ECTS).</li> <li>Mehrj&auml;hrige f&uuml;r die Stelle relevante Berufserfahrung</li> <li>&Ouml;sterreichische Staatsb&uuml;rgerschaft</li> <li>Sehr gute m&uuml;ndliche und schriftliche Ausdrucksweise sowie analytische F&auml;higkeiten und strategische, fach&uuml;bergreifende Denkweise</li> <li>Belastbarkeit, ausgepr&auml;gte Team-, Konflikt- und Kommunikationsf&auml;higkeit</li> </ul> <p>Bitte bewerben Sie sich&nbsp;<strong>bis sp&auml;testens 10. Juni 2024</strong>&nbsp;online &uuml;ber&nbsp;<a href="https://www.vorarlberg.at/stellenangebote">www.vorarlberg.at/stellenangebote</a>. Frau Mag.a Michaela Schmid, T +43 5574 511 20419, freut sich &uuml;ber Ihre Bewerbung.</p> <p>Wir wertsch&auml;tzen Vielfalt und begr&uuml;&szlig;en daher alle Bewerbungen.</p> <p><span style="font-size:10pt"><em>Die Stelle ist in Gehaltsklasse 17 eingereiht. Bei Nachweis der erforderlichen Ausbildung und einschl&auml;gigen Berufserfahrung betr&auml;gt das Mindestgehalt &euro; 6.160,20. Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Landesbedienstetengesetzes 2000 &uuml;ber die Anrechnung von besonders geeigneter Berufserfahrung erh&ouml;hen.</em></span></p> <p>&nbsp;</p> 2024-05-24 Bezirk Bregenz (Bregenz, Österreich) Bezirk Bregenz (Bregenz, Österreich) vor 3 Tagen
Amt der Vorarlberger Landesregierung

Expertin oder Experte für überörtliche Raumplanung mit einem Beschäftigungsausmaß von 100%.

<p>Wir suchen f&uuml;r die&nbsp;<strong>Abteilung Raumplanung und Baurecht</strong>&nbsp;des Amtes der Vorarlberger Landesregierung in&nbsp;<strong>Bregenz&nbsp;</strong>eine/einen</p> <p><span style="color:#ff0000"><strong><span style="font-size:16pt">Expertin oder Experte f&uuml;r &uuml;ber&ouml;rtliche Raumplanung</span></strong></span></p> <p><span style="color:#ff0000">mit einem Besch&auml;ftigungsausma&szlig; von 100%.</span></p> <p style="text-align: right;"><strong><em><a href="http://stellenangebote.vorarlberg.at/?Job=3337"><span style="color:#ff0000">Jetzt Online bewerben</span></a></em></strong></p> <p>Die Abteilung Raumplanung und Baurecht ist im Spannungsfeld unterschiedlichster Raumnutzungsinteressen als Aufsichts- und Planungsbeh&ouml;rde t&auml;tig. Die Landesraumplanung begleitet und gestaltet die r&auml;umliche Entwicklung in Vorarlberg, erarbeitet Planungsempfehlungen und raumbezogene Stellungnahmen, insbesondere zu Landesraumpl&auml;nen. Die Grundlagen hierf&uuml;r bilden die Ziele des Raumplanungsgesetzes und das Raumbild Vorarlberg 2030, das r&auml;umliche Entwicklungsleitbild des Landes.</p> <p>Ihre Aufgaben:</p> <ul> <li>Erarbeitung von&nbsp;raumplanerischen Konzepten und fachliche Begleitung von Untersuchungen zu raumrelevanten Entwicklungen</li> <li>Raumplanerische Begutachtung und Amtssachverst&auml;ndigent&auml;tigkeit bei Fragen von &uuml;ber&ouml;rtlicher Bedeutung</li> <li>Erarbeitung, Bereitstellung und Interpretation von Planungsgrundlagen, insbesondere unter Verwendung des Geografischen Informationssystems (GIS)</li> <li>Initiierung und Begleitung von Regionalentwicklungsprozessen</li> <li>&Ouml;ffentlichkeitsarbeit und Mitwirkung in fachlichen Gremien</li> </ul> <p>Ihr Profil:</p> <ul> <li>Abgeschlossenes Studium der Raum- oder Landschaftsplanung, Geografie oder ein vergleichbares Studium (mind. 240 ECTS).</li> <li>Mehrj&auml;hrige f&uuml;r die Stelle relevante Berufserfahrung</li> <li>&Ouml;sterreichische Staatsb&uuml;rgerschaft</li> <li>Sehr gute m&uuml;ndliche und schriftliche Ausdrucksweise sowie analytische F&auml;higkeiten und strategische, fach&uuml;bergreifende Denkweise</li> <li>Belastbarkeit, ausgepr&auml;gte Team-, Konflikt- und Kommunikationsf&auml;higkeit</li> </ul> <p>Bitte bewerben Sie sich&nbsp;<strong>bis sp&auml;testens 10. Juni 2024</strong>&nbsp;online &uuml;ber&nbsp;<a href="https://www.vorarlberg.at/stellenangebote">www.vorarlberg.at/stellenangebote</a>. Frau Mag.a Michaela Schmid, T +43 5574 511 20419, freut sich &uuml;ber Ihre Bewerbung.</p> <p>Wir wertsch&auml;tzen Vielfalt und begr&uuml;&szlig;en daher alle Bewerbungen.</p> <p><em><span style="font-size:10pt">Die Stelle ist in Gehaltsklasse 17 eingereiht. Bei Nachweis der erforderlichen Ausbildung und einschl&auml;gigen Berufserfahrung betr&auml;gt das Mindestgehalt &euro; 6.160,20. Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Landesbedienstetengesetzes 2000 &uuml;ber die Anrechnung von besonders geeigneter Berufserfahrung erh&ouml;hen.</span></em></p> 2024-05-17 Bezirk Bregenz (Bregenz, Österreich) Bezirk Bregenz (Bregenz, Österreich) vor 10 Tagen

Ansprechpartner

Personalabteilung
Römerstraße 15
6900 Bregenz
Telefon: 05574/511-20406

Informationen zum Arbeitgeber

Die Landesverwaltung beschäftigt rund 2 000 Mitarbeitende und zählt somit zu den größten Arbeitgeberinnen in der Region. Wir verstehen uns als zukunfts- und serviceorientierte, effiziente, vielfältige und soziale Arbeitgeberin und bilden die Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen bzw. Bürgern und der Politik. Die im Leitbild der Landesverwaltung verankerten Aufgaben und unsere Arbeitsweise werden von den Mitarbeitenden auf verschiedene Art und Weise gelebt.
Unsere Mitarbeitenden leisten einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der Verwaltung. Als attraktive Arbeitgeberin bieten wir vielfältige Beschäftigungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, einen vertrauensvollen Umgang miteinander, eine sinnstiftende Tätigkeit durch den Beitrag für das Gemeinwohl, einen gesunden Arbeitsplatz, verschiedene Sozialleistungen sowie eine ganzheitliche Sicht auf Arbeits- und Privatleben. Im Vordergrund unseres Tuns stehen die Werte Offenheit, Toleranz, Diversität und Respekt füreinander.
Motivierten und aufgeschlossenen Mitarbeitenden eröffnen sich bei uns interessante berufliche Perspektiven. Das Angebot unserer Stellen ist vielfältig und es gibt zahlreiche interne Entwicklungspfade. Jungen Menschen bieten wir einen spannenden und gut begleiteten Einstieg in unterschiedliche Lehrberufe sowie einen ersten Berufseinstieg als Schulabgängerin bzw. Schulabgänger. Wir fördern die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden, da uns eine langfristige, wertschätzende Zusammenarbeit am Herzen liegt.
Uns ist wichtig, dass die Ziele der Landesverwaltung von allen verstanden und mitgetragen werden. Deshalb binden unsere Führungskräfte ihre Mitarbeitenden bestmöglich in die Umsetzung von Strategien und Zielsetzungen ein. Dadurch ermöglichen sie Raum für Gestaltung und fördern eigenverantwortliches Handeln. Feedback, Ideen und Vorschläge sind auf allen Ebenen erwünscht und werden in Entscheidungsprozesse einbezogen.
Aus organisatorischen Gründen können wir ausschließlich Bewerbungen über www.vorarlberg.at/bewerbung annehmen.

Bei Fragen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.


Die Personalabteilung
Amt der Vorarlberger Landesregierung
Landhaus  Römerstraße 15  6901 Bregenz
T: +43 (0) 5574 / 511 - 20406
E: [email protected]

 

Das Unternehmen Amt der Vorarlberger Landesregierung hat noch keine Medien hochgeladen.

Arbeitgeberscore

4.3 von 5

100% Empfehlungen

14 Bewertungen
5 Sterne
57.1%
4 Sterne
28.5%
3 Sterne
8.9%
2 Sterne
5.3%
1 Stern
0%
Arbeitsklima
4.5
Work-Life Balance
4.3
Entwicklungschancen
4.5
Gehalt und Benefits
4
Bewertungen
Licht und Schatten - in Summe empfehlenswert
05.03.2024 - Mitarbeiter (Angestellter/Arbeiter)
STÄRKEN

Die Ausstattung (Laptops etc) hat sich massiv verbessert.
VERBESSERUNGSMÖGLICHKEITEN

Kaffeeküchen, stärkere Unterstützung bei Aktivitäten der Teams.
Arbeitsklima
Work-Life Balance
Entwicklungschancen
Gehalt und Benefits
Würden Sie diese Firma als Arbeitgeber empfehlen?  

Empfehlenswert

Wie zufrieden sind/waren Sie mit Ihrem Gehalt?  
Sehr zufrieden
Sehr zufriedenestellend
15.11.2023 - Ex-Mitarbeiter (Führungsebene)
STÄRKEN

Man kann sich ein gutes Team bilden und die Schule gestalten.
VERBESSERUNGSMÖGLICHKEITEN

Schulleiter haben weder Personal- noch Finanzhoheit. Man muss die Lehrer nehmen, die man zugeteilt bekommt.
Arbeitsklima
Work-Life Balance
Entwicklungschancen
Gehalt und Benefits
Würden Sie diese Firma als Arbeitgeber empfehlen?  

Empfehlenswert

Wie zufrieden sind/waren Sie mit Ihrem Gehalt?  
Eher zufrieden
Verwaltung trifft auf Innovation
27.10.2023 - Mitarbeiter (Angestellter/Arbeiter)
STÄRKEN

Nach wie vor kann mit Engagement viel Gutes für die Bürgerinnen und Bürger erreicht werden.
VERBESSERUNGSMÖGLICHKEITEN

Mehr Verrtrauen in die MitarbeiterInnen. Zb wird Homeoffice nach wie vor skeptisch gesehen.
Arbeitsklima
Work-Life Balance
Entwicklungschancen
Gehalt und Benefits
Würden Sie diese Firma als Arbeitgeber empfehlen?  

Empfehlenswert

Wie zufrieden sind/waren Sie mit Ihrem Gehalt?  
Eher zufrieden
Die Top Arbeitgeber für eine erfüllende Karriere im Jahr 2023.
13.10.2023 - Mitarbeiter (Angestellter/Arbeiter)
STÄRKEN

Besonders gut gefällt mir die Zusammenarbeit. Wir sind ein Team und wir heben auch alle fest zusammen! Das ist mir sehr wichtig. Man kann selbständig arbeiten und teilweise auch im Home-Office was auch für viele ein Vorteil ist. Mitarbeiter haben genug Parkplätze im Erdgeschoss, Da das Landhaus ziemlich zentral ist, gibt es Mittags zahlreiche Möglichkeiten was zum Essen. Die Arbeitszeit lässt sich privat auch gut einigen. Gute Organisation und Planung von Urlaub und Zeitausgleich, werden meistens bzw. immer genehmigt solange keine Hindernisse vorliegen.
VERBESSERUNGSMÖGLICHKEITEN

Im Grunde genommen, habe ich keine Verbesserungsvorschläge.
Arbeitsklima
Work-Life Balance
Entwicklungschancen
Gehalt und Benefits
Würden Sie diese Firma als Arbeitgeber empfehlen?  

Empfehlenswert

Wie zufrieden sind/waren Sie mit Ihrem Gehalt?  
Sehr zufrieden
sehr guter, sicherer Arbeitgeber mit der Möglichkeit sich weiterzubilden und aufzusteigen
31.05.2023 - Mitarbeiter (Führungsebene)
STÄRKEN

relativ flexible Arbeitszeit und Urlaubseinteilung
VERBESSERUNGSMÖGLICHKEITEN

Gehalt sollte besser an die Gehälter der Privatwirtschaft angepasst werden.
Arbeitsklima
Work-Life Balance
Entwicklungschancen
Gehalt und Benefits
Würden Sie diese Firma als Arbeitgeber empfehlen?  

Empfehlenswert

Wie zufrieden sind/waren Sie mit Ihrem Gehalt?  
Eher zufrieden
Arbeitgeberscore
14 Bewertungen