Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
www.laendlejob.at

Servicetechniker / Auslandsmonteure (w/m)

Vorarlberg | Anzeigen-ID: 1020538
Dieses Jobangebot ist vor 408 Tagen ausgelaufen

Servicetechniker / Auslandsmonteure (w/m)

Vorarlberg - Maschinenbau - Vollzeit


Die Karrierereise beginnt mit dem ersten Schritt!


Mit uns ersparen Sie sich den Bewerbungsmarathon. Nutzen Sie das kostenfreie Service und profitieren Sie von unserer über 65-jährigen Erfahrung in der Personalvermittlung. Ein internationales Unternehmen aus dem Bereich Maschinenbau sucht

Ihr neuer Job
  • Montage von Sondermaschinen und Anlagen
  • Inbetriebnahmen
  • Service, Reparatur und Wartung
  • Einschulen der Mitarbeiter vor Ort
  • Einhalten der Sicherheitsvorschriften
Wir bieten
  • Dynamisches Team
  • Einstieg in ein stabiles Unternehmen
  • Leistungsgerechte Entlohnung
  • Intensive und umfangreiche Einschulung
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Sie bringen mit
  • Abgeschlossene technische Ausbildung
  • Kenntnisse in Hydraulik/ Pneumatik
  • Hohe Reisebereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse
  • Führerschein B
  • Eigenständige Arbeitsweise

Wir sind Ihr Türöffner!

Entgelt
Lohn/Gehalt ab EUR 2000,00 brutto monatlich, Überzahlung aufgrund von Qualifikation und Berufserfahrung möglich.

Referenznummer
1726714624

Logo Manpower T: +43-5572-386529




Jetzt bewerben!
Kontakt anzeigen

Kontakt

Manpower

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Hardware/Software Entwicklung im Prüfmittelbau

MAYER Personalmanagement GmbH

Facettenreiche Aufgaben in der Elektronik Bei u...
Bezirk Bregenz


Software Entwickler C# .NET (w/m)

adRom Media Marketing

Die adRom Media Marketing GmbH ist ein internat...
Bezirk Bregenz, Arlberg, Bezirk Bludenz, Mon...


Elektroplaner/in für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen

Bösch, Walter Bösch GmbH & Co KG

Zur Verstärkung unseres Teams in der Zentrale i...
Rasis Bündt, 6890 Lustenau, Österreich, Vora...


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt