Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
www.laendlejob.at

Drogist/in, Reformhausfachverkäufer/in, PKA

Vorarlberg | Anzeigen-ID: 996085
Dieses Jobangebot ist vor 587 Tagen ausgelaufen

28-35 Stunden pro Woche
(Urlaubsvertretung auch Vollzeit)

Anforderung:
fachspezifische Ausbildung,
mehrjährige Praxis,
freundliches, nettes Auftreten,
Freude am Umgang mit Menschen,
hohes Engagement und Belastbarkeit,
Bereitschaft zur Weiterbildung,
gute EDV Kenntnisse,
Flexibilität

Aufgaben:
Kundenberatung,
Verkauf,
Kassa,
Deko,
Lager- und Lieferungsverwaltung

Die Entlohnung richtet sich nach Ausbildung und Qualifikation.
Kollektiv ab € 1.610.- BRUTTO pro Monat

Interesse?
Dann schicken sie und ihre Unterlagen via Email an reinhard.jochum@jochum.cc,
auf dem Postweg an Drogerie Jochum Reinhard KG, Landstraße 5, 6971 Hard.

Arbeitsort Vorarlberg
Kategorie Gesundheit und Soziales
Wellness, Kosmetik
Einzelhandel, Großhandel
Verkauf, Kundenbetreuung, Außendienst
Anstellungsart Teilzeit
Erforderliche Sprache Deutsch
Kontakt anzeigen

Kontakt

Jochum Reinhard KG

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Outfitberater (m/w) in Teilzeit (32 Std./Woche) in Bregenz

TOM TAILOR

We inspire your careerwww.tom-tailor-group.com ...
Bregenz, Österreich, Vorarlberg


MitarbeiterIn Kassa&Trockensortiment (Voll-/Teilzeit) sowie MitarbeiterIn Feinkost (20h) - Ländlemarkt Bludenz

Sutterlüty Handels GmbH

WIR SUCHEN TALENTE MIT • kundenfreundlichem und...
Feldkirch (Oberes Rheintal), Feldkirch (Walg...


MitarbeiterIn Kassa, Convenience, Sortiment, O&G sowie MitarbeiterIn Feinkost (Voll-/Teilzeit) - Landlemarkt Lochau

Sutterlüty Handels GmbH

WIR SUCHEN TALENTE MIT • kundenfreundlichem und...
Bezirk Bregenz, Bregenzerwald, Dornbirn, Fel...


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt

Info

Drogerie Jochum Reinhard KG
Drogerie Jochum Reinhard KG

Landstrasse 5, 6971 Hard

http://www.jochum.cc

Stärke liegt in Nischen Neben Drogerie schuf Jochum im Großhandel mit Reinigungsartikeln zweites Standbein. Die Zeiten, als man „wohlriechendes Kölnischwasser“ im dörflichen Drogerielädele aus einer Art Tanksäule zapfen konnte, sind längst passé. 1911 eröffnete Alois Jochum die erste Drogerie...

weiterlesen >>